25.9. 19h in Pustritz: Diavortrag mit Stefan Wolf: seine Reise zu den Familienlandsitzen in Russland

Freitag, 25.9. 19h im Zentrum Quintessenz

Russische Ökodörfer und Familienlandsitz-Siedlungen

Ein Vortrag mit Stefan Wolf

Regisseur des Ökodorf-Films „Ein Neues Wir” und Gründer von L.O.V.E. Productions

Von ‚Ein Neues Wir‘ zu den ‚Klingenden Zedern Russlands‘

Ein multimedialer Vortrag über seine Reise zu den faszinierenden Familienlandsitz-Siedlungen in Russland:

Eine Reise zur Siedlung Slavnoje mit 150 Familien, zum Ökodorf Kovcheg mit 120 Familien, in den Süden Russlands zu den Dolmen, der Tekos-Schule und zum einwöchigen Art and Crafts“-Festival in Wedrussia.

Hier gibt es einen schönen kleinen Film der einen Eindruck davon gibt, was diese Bewegung in Russland bewirkt:

Stefan Wolf hat für diesen Film die deutsche Übersetzung gemacht.

Stefan ist unserer Zeit einen großen Schritt voraus.”

Andreas Daniel, Filmemacher, Wien

Einfach wundervoll!

Dieser Film sollte in allen Schulen und Kinos gezeigt werden!”

F. Irene auf Amazon.de

Stefan ist eine inspirierende Kraft.

Die Energie und Gefühle im Raum waren gigantisch!”

Dietmar Koschier, Autor, Österreich

Die Begegnung mit Stefan ist für mich ein großes Geschenk!”

Nina Messinger, Autorin und Filmemacherin, Österreich

Beitrag: Auf dass eure Spende euer Danke spiegelt! Wir freuen uns auf eure Grosszügigkeit. Sie dient der Weiterentwicklung des Zentrum Quintessenz und von LoveProductions!!!

Mehr auf loveproductions.org

Flyer:

25.9. multimedialer Vortrag Stefan Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.