28.7. 19h Infoabend Parallelwelt

Dienstag 28.7. 19h in 9104 Pustritz 30

Informations-Veranstaltung:

Parallelwelt – was ist das – wofür brauchen wir sie?

Immer mehr Menschen sind mit dem vorherrschenden Gesellschaftssystem unzufrieden,
leben aber zwangsläufig damit, da sie keine Alternative kennen. Doch das muss nicht so sein.

Ebenso erkennen immer mehr Menschen, wohin uns das aktuelle System führen wird.

Die Zeit ist reif für eine Alternative, von denen es immer mehr gibt.

Das aktuell Wichtige an Alternativen ist deren Vernetzung untereinander um gemeinsam eine starke Kraft werden zu können.

Dafür braucht es ein alternatives Gesellschaftsmodell und eben so eines ist die Parallelwelt. Um die Parallelwelt entstehen zu lassen, ist es nicht notwendig das alte System völlig aufzugeben, sondern die Parallelwelt wird neben dem schon bestehenden alten System geschaffen und jeder Mensch bekommt die Möglichkeit gemäß seiner Möglichkeiten und Bedürfnisse daran teil zu nehmen. Ebenso kann mit allen bereits bestehenden Ansätzen kooperiert werden, damit nichts doppelt erfunden werden muss.


Wie das genau funktioniert, erfährt ihr an diesem Abend.

Rudolf Pelz arbeitet daran bereits seit 15 Jahren.

Als Einstieg in die Materie gint es eine ca. 50 minütige Filmvorführung mit Professor Hamer’s Vortrag: „Regieren uns die Großkonzerne, TTIP und TISA“

Ein derzeit sehr aktuelles Thema, zu dem die meisten von uns zuwenig wissen, was da hinter verschlossenen Türen vorbereitet wird und uns dann „zu unserem Wohle“ verkauft wird, wobei die Stimmen der Widerstände einfach übergangen werden.

Eintritt frei, Spenden, die dem Aufbau der Parallelwelt dienen, sind herzlich willkommen.

Wir bitten zwecks Organisation um Voranmeldung bei:

Petra Kaltner
0664 1273454
petra@im-einklang-mit-mir.at

Flyer bei Bedarf:

Infoabend Parallelwelt 28.7. 19h Pustritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.