9.4. Pustritz Naturharmonie-Stationen Bauworkshop

Bau Workshop Naturharmonie -Stationen

im Zentrum Quintessenz, 9104 Pustritz 30

 

Samstag 9.4. 2016

Beginn 9h – ca. 14h 
Der Zeitaufwand pro Kurseinheit liegt zwischen 3 und 5 Stunden.

2721982_orig

Wir leben in einer Zeit permanenter Störungen unseres uns umgebenden Energiefeldes. Chemtrails, HAARP und Elektrosmog-Belastungen beeinflussen unsere Lebensqualität.

Wir können handeln und tun es, indem wir miteinander Sphärenharmonie-Stationen im Selbstbau herstellen, die eine Reichweite von 15-17km haben und die wir dann in unseren Gärten und Landschaften aufstellen.

Auf welchem Hintergrundwissen diese Lösungen basieren (Schauberger, Reich …) erfährt ihr am Infoabend am Vortag (Freitag, 11.3. 19h)  und während des Workshops.

SpUnter  Anleitung sind diese Anlagen leicht zu bauen. Martin führt uns durch diesen spannenden Tag mit einem Resultat, das wir in unserem Garten und Umfeld dann täglich spüren können.

KURSBEITRAG:
Inkl. Arbeitsmaterialien, Saalmiete und Snacks
279,- Euro bei Selbstbau . Teilnahme für eine Anlage zu zweit möglich.

Für Kursteilnehmer ist es möglich zusätzliche Bausätze zu erwerben.  Kompletter Bausatz mit allem, was man braucht: 200€

 

ANMELDUNG:
Bitte per Email an petra@netzwerk-fuer-pioniere.com bis zum 31.März
mit Anzahlung von 200€ für den Materialaufwand auf das Konto:
Zentrum Quintessenz, Netzwerk fü Pioniere
Raiffeisenbank Griffen
IBAN: AT80 3954 6000 0086 2334
BIC: RZKTAT2K546

ZUSATZINFORMATIONEN bei Martin:
Email: nhswien@gmx.at
Mobil: +43 (0)650 683 88 62

Auf der Homepage naturharmoniestation.at  findet ihr noch viel mehr Erklärungen und Informationen!

Ein einstündiges Video über die Geschichte dieses Wissens und eine Großanlage  könnt ihr hier anschauen:

Wir freuen uns auf dein, euer Kommen!

 

P.S.:

Aufgrund des am selben Tag von 16h-21h in Klagenfurt angebotenen Vortrags über die hohle Erde im Jugend- und Familiengästehaus Klagenfurt– Universität, Neckheimgasse 6, 9020 Klagenfurt ) findet nur die Vormittagsbaugruppe statt. Wer Interesse hat an gemeinsamer Teilnahme am Vortrag in Klagenfurt ist herzlich willkommen.

Flyer: Hohle Erde – Vortrag 09.04.2016 Klagenfurt

Übernachtunsmöglichkeiten im Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.