Tage der Zukunft

Zuallererst ein großes Dankeschön und „Hut ab“ vor der langjährigen Arbeit des Instituts für ZukunftskompetenzenCornelia Scala Hausmann und Harald Schellander und nun auch seit einiger Zeit als große Ergänzung Annemarie Posratschnig, die wieder einmal perfekt getimt erschien, bevor Cornelia ihre Weltreise antrat …

Das Leben ist grossartig, wenn wir es im Herzen verstehen und den Impulsen folgen.

Wir durften heuer nach dem Camptag für die 12 Projekte an den Tage der Zukunft in Arnoldstein teilnehmen und das Pustritzer Projekt „Zentrum Quintessenz“ kurz vorstellen.

Ich bin sehr beeindruckt, berührt und inspiriert und möchte mein Bestes geben um für kommende Jahre die Tage der Zukunft zu bereichern und noch mehr in die Welt tragen.

Tage der Zukunft – Arnoldstein – Ernte 2015

Unsere Synergien werden hier in Schrift und Bild in Kürze etwas detaillierter erscheinen.

Wir freuen uns auf jeden Fall hier bereits fest gehalten zu sein:

8t7C08R2Jza_z4tpam7lTyAUvDnkS5vpp1ysJVTwURk

Wie schön, dass hier auch Menschen der älteren Generation ihren Platz finden:

h1MiszGB2jeEOBT6eHeAwB4936xvAW04b9FxSFM9KZY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.