22.10. 19h30 Bewusstseins-Film-Abend im Vitamynd in Heidi’s Zauberpark
Dornbacherstr.62, 1170 Wien
mit dem Film „Der Ährenmann“

00_€hrenmann_Cover.inddEckart Irion ist ein besonderer Mann mit einem besonderen Beruf: er erforscht und züchtet neue Getreidesorten. Dabei arbeitet er nicht, wie heute üblich, mit gentechnischen Methoden, sondern hält sich an das uralte Prinzip der Auslese.
Und er hat auch ganz andere Ideale als die moderne
Agrarindustrie, die darauf abzielt, einige wenige
Hochertragssorten zu züchten, die möglichst universell
einsetzbar sind und möglichst resistent gegen Ungeziefer und Krankheiten.
Neben Roggen, Weizen und Hafer erforscht Irion auch eine rund 8000 Jahre alte heimische Weizenart, die irgendwann in Vergessenheit geraten ist. Gutes Saatgut kann nicht aus dem Labor kommen, sondern muss in einer natürlichen Umgebung
heranreifen, in einem streng kontrollierten Kreislauf: deshalb baut er das Futter für seine Tiere selber an und diese liefern wiederum den Dünger für das Getreide.

Im Anschluss an den Film:

Reflexionen zu den Fragen:

Moderation und Organisation: Petra Kaltner, ganzheitliche Naturheiltherapeutin

Beitrag: Raummiete 5€
Moderation: nach Ihrer, deiner Einschätzung und Möglichkeit 10€-15€ empfohlen

Bitte um Anmeldung bei:
Petra Kaltner – Initiatorin von Zentrum Quintessenz
Telefon: 0664 1273454
petra@im-einklang-mit-mir.at

Zentrum Quintessenz

Flyer: 22.10. 19h30 Bewusstseins-Film-Abend mit Der-Ährenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.