herzlich willkommen

Ich heiße Petra.
Ich habe diesen Raum hier geschaffen, um Menschen
in einer Zeit des Umbruchs die Möglichkeit zu geben nach innen zu schauen.

Ankommen. Einfach sein. Klarheit finden.
Loslassen. Atmen. Sich befreien.

Ob du diesen Raum für deine eigenen Bedürfnisse nutzen willst oder ob du ihn gerne für dein Angebot auswählen möchtest - ich bin gerne für dich da.

Du kannst hier eine Begleitung finden,
die sich dem, was du genau brauchst, anpasst.

Wer ich und dieser heilsame Raum sind und über "unsere" Angebote, erfährst du beim weiterlesen.

Wenn du vorerst oder nach deinem Aufenthalt eine Online Begleitung wünschst, ist dies ebenso möglich.

das Zentrum Quintessenz

ein Raum:

um dir selbst zu begegnen
um zur Ruhe zu kommen
um manches hinter dir zu lassen
um aufzutanken
um dein Retreat zu halten
um die Kraft der Natur zu genießen
um Dankbarkeit zu üben
um Transformation zu erleben
um Urlaub zu machen
um transformieremde Atemreisen zu erleben
um zu tanzen, zu singen, zu lachen

Auf dem Weg sein...

über mich

Ich kam mit einem Mal im Gesicht zur Welt.
Die Reaktion der Menschen auf mein Aussehen war meine erste große Prägung.
Wie sie mich geformt hatte, erfuhr ich erst später auf meiner eigenen Reise der Befreiung.
Als ich Kind war, besuchten wir viele Kliniken, da meine Eltern nach der besten Methode suchten,
um mein Aussehen so zu verändern, wie es sein sollte.
Diese Suche war meine zweite große Prägung.
Irgendwann wollte ich diese Suche nicht mehr und sagte "nein, danke".
Ich erklärte meinen Eltern, dass sie aufhören sollten zu suchen, ich hätte ja kein Problem.
Ich traf also eine Entscheidung, die meinem Leben eine Richtung gab.
Und viele Fragen aufwarf:
Wenn kein Problem, dann kein Unfall, dann also eine Absicht, eine Wahl?
Was ist Schicksal? Was ist Bestimmung?

Eine lange Reise zu mir selbst.
Ein paar Bausteine meiner Ausbildungen:
In Frankreich habe ich mit autistischen Menschen und Jugendlichen mit sozialen Schwierigkeiten gelebt
und eine biodynamische Psychotherapie Ausbildung absolviert.
In der Schweiz durfte ich mit Robert Waterman "Noetic Field Balancing" lernen.
In Österreich die Grundausbildung zum Masseur, Thai Yoga und Holistic Pulsing.
In Deutschland eine Ausbildung als Feuerlauf Trainerin und ein Basis Seminar im "Morphischen Feld lesen".
Und weil mich "lachen" so oft gerettet hat einen Lachyoga Grundkurs
und aktuell die Ausbildung zum "Transformational Breathwork Coach".

Viel gelernt und integriert habe ich auch vom Leben selbst durch herausfordernde Erfahrungen,
als alleinerziehende Mutter von drei Kindern, meine eigenen Projekte, meine Netzwerkaktivitäten
und meine Mitarbeit in einem Forschungsverein im Bereich Energie.

Da mich die Frage "Wie wir richtige Entscheidungen treffen"
und unsere gesellschaftliche Zukunft sehr bewegen,
absolvierte ich auch die "Moderatoren Ausbildung für Systemisches Konsensieren"
und bin seit einigen Jahren Mitglied des "Ausbildungsverbands für Systemisches Konsensieren"
und weiterhin darin engagiert, eine neue Entscheidungskultur zu verbreiten.
Auch die Permakultur wollte ich näher kennenlernen
und absolvierte den Zertifikatskurs und eine Weiterbildung.

Im Einklang mit der Natur zu leben
und Menschen in ihren inneren Prozessen zu begleiten
und hierbei eine gesunde, lebendige Welt mitzugestalten,
erfüllt mein Herz.